Der perfekte Riad in Marrakesch, unser Aufenthalt im Riad Ambres et Epices

Wie findet man den perfekten Riad in Marrakesch, und warum Du auf gar keinen Fall in einem normalen Hotel schlafen solltest? Um all das und unseren Aufenthalt im Ambres et Epices dreht sich der heutige Beitrag.

Ein Riad in Marrakesch

Man hat sich für eine Stadt entschieden, die perfekte Reisezeit heraus gesucht und dann kommt sie auf, die Frage nach der Unterkunft. Natürlich ist ein Airbnb immer eine tolle und meist günstige Option, aber wenn man in ein Land wir Marokko reist, sollte man sich erkundigen, ob es Besonderheiten gibt.
In diesem Fall sind das wirklich die Riads. Das sind traditionelle Häuser oder Paläste mit meist wunderschönen Innenhöfen.
Und wer in der alten Stadt von Marrakesch nicht in einem dieser Unterkünfte nächtigen will, muss sich fast schon anstrengen: Inzwischen gibt es über 700 Riads dort.

Riad Ambres et Epices

Das Ambres et Epices ist wie ein kleines Boutique Hotel, ein Boutique Riad in Marrakesch. Bis ins kleinste Detail ist alles durchdacht und die Ausstattung ist sehr modern.
Wir wurden bei unserer Ankunft direkt mit einem frischen Pfefferminztee begrüßt, und dieser verfolgte uns täglich bis zur Abreise – im guten Sinne natürlich.

das perfekte riad in marrakesch.

Unser Zimmer lag im dritten Stock, mit direktem Zugang zur Dachterrasse. Kein Aufzug, aber dafür ein unheimlich zuvorkommender Portier namens Abdul, der gerne das Gepäck und alle Einkäufe bis nach oben trägt.
Das Zimmer an sich ist in einer simplen Eleganz eingerichtet, was mir persönlich unheimlich gut gefällt.
Das Bad im perfekten Riad in Marrakesch

Ein weiteres Highlight ist definitiv das Frühstück im Riad Ambres et Epices. Täglich frischer Orangensaft, Pfannkuchen, Joghurt und frische Früchte werden an jedem Tisch serviert. Und auch hier glänzte der Service. Rundum ein gelungener Aufenthalt!

 

Tolle Alternativen

3 thoughts on “Der perfekte Riad in Marrakesch, unser Aufenthalt im Riad Ambres et Epices

Kommentar verfassen