Finde jetzt Deinen Sommer Look – *Werbung

In München ist nun wirklich Sommer. 25 Grad aufwärts, da lässt der Wunsch nach einem großen Eis und einem schönen Sommer Look nicht lange auf sich warten. Vor allem da in zwei Wochen meine nächste Reise nach Frankreich ansteht habe ich mich mal genau umgesehen, welche Outfits perfekt für einen warmen Städte Trip geeignet sein könnten. Für diese Suche war ich auf FashionID unterwegs und habe für Euch meine Lieblinge herausgesucht.

Kleid

Ein Sommer Look ohne ein Kleid mit vielen Rüschen wäre schon fast traurig. Ich freue mich, dass Volants und ihresgleichen immer noch total im Trend sind und hoffe das bleibt auch noch eine Weile so. Dieses zuckersüße Kleid ist von YAS und zu 100 % aus Baumwolle, was mich immer freut, denn so hat man keine Probleme mit ‚klebenden‘ Stoffen. Für mich definitiv ein Must-Have.

Schuh

Ein weiteres Highlight ist für mich dieser Schuh von Castaner Espadrilles. Mit Bienchen und Kirschen hat der an sich schon so sommerliche Schuh die besten Voraussetzungen einen süßen Sommer Look komplett zu machen. Die rote Sohle ist ein totaler Eyecatcher und ein ganz kleines Plateau streckt das Bein. Besser kann es eigentlich nicht kommen, oder?

Tasche

Um den Schuhen nicht die Show zu stehlen habe ich mich für diesen Look für eine eher schlichte Tasche entschieden. Diese Foldover von Coach ist ein kleiner Klassiker und ich liebäugle schon einige Zeit mit ihr. Sie ist wirklich leicht zu kombinieren und vervollständigt jeden Look da sie farblich neutral gehalten ist. Außerdem passt alles was man für eine Stadtrundfahrt braucht hinein, aber für unnötigen Ballast ist kein Platz – perfekt für Leute (wie mich) die dazu tendieren immer zu viel einzupacken.

Diese drei Key-Pieces würde ich diese Saison mit großen Creolen und vielleicht einem Haarband kombinieren. Letztendlich kommt es aber immer darauf an, dass man sich wohl fühlt in dem was man trägt und das würde ich in diesem Sommer Look auf jeden Fall.

Wie schon im Titel angekündigt ist dieser Beitrag in Kooperation mit FashionID entstanden. Der Inhalt ist allerdings komplett von mir und eine Kooperation wird auch nie meine Meinung zu etwas beeinflussen.

Kommentar verfassen