3 gute Gründe für Naturkosmetik

Ich habe ja schon einige Male erwähnt, dass ich fast komplett auf Naturkosmetik umgestiegen bin (einige Dinge die bereits gekauft waren habe ich nicht direkt in den Müll geschmissen). Vor allem beim Kauf neuer Kosmetik Produkte bin ich wirklich sehr hinterher darauf zu achten, was ich mir da eigentlich ins Gesicht schmiere.

Um deutlich zu machen, warum dieser Schritt für mich wichtig und richtig war habe ich hier einmal 3 gute Gründe für Naturkosmetik für Euch aufgeführt. Lasst Euch doch einfach mal inspirieren.

Weiterlesen „3 gute Gründe für Naturkosmetik“

Die besten Gesichts-Öle für jeden Geldbeutel – meine 3 Favoriten

In den vergangenen Wochen sind mir einige Dinge immer wichtiger geworden. Dazu gehören Nachhaltigkeit, bewusster zu leben und daher auch bewusster Kaufentscheidungen zu treffen. Dazu gehört auch, die Kosmetik die ich täglich nutze zu hinterfragen. Natürlich habe ich Produkte, die ich bereits hatte, nicht weggeschmissen oder entsorgt!

Trotzdem möchte ich zukünftig das Augenmerk auf nachhaltige Naturkosmetik legen und darauf ob Produkte Tierversuchsfrei getestet wurden.

Gesichts-Öle für jeden Geldbeutel

Nun zum eigentlichen Thema: ich liebe Gesichts-Öle! Während ich früher viel gecremt habe, musste ich vor ein paar Monaten mit schwieriger Haut kämpfen, was dazu geführt hat dass ich mich mit Alternativen zu meiner damaligen Pflegeroutine auseinandersetzte. Statt jeden Tag Cremes zu verwenden, wechselte ich zu Ölen, was mein Hautbild deutlich verbessert hat und ich merke auch hier, umso weniger Inhaltsstoffe desto besser für meine Haut!

Die besten Gesichtsöle: Evolve

Evolve – Miracle Facial Oil

Ich nutze dieses Öl morgens nach dem Reinigen des Gesichts und bin begeistert davon, wie schnell es in die Haut einzieht. So eignet es sich perfekt für den Tag denn, wenn es eines gibt, das mich fuchsig macht, dann ist es verrutschendes Make-Up. Oft nutze ich danach sogar noch eine leichte Tagescreme, welche trotz des Öls darunter ebenfalls schnell einzieht und ein perfekt vorbereitetes Gesicht hinterlässt. Für mich auf jeden Fall eines der besten Gesichts-Öle!

Ich hatte dieses Öl damals mit einem Make-Up Entferner bestellt und muss leider sagen, dass der Make-Up Entferner mich nicht überzeugen konnte. Das Öl dafür umso mehr!

die besten Gesichtsöle für Deine Haut

Kiehl’s – Midnight Recovery Concentrate

Abends nutze ich derzeit immer abwechselnd zwei Produkte. Eines davon ist das Midnight Recovery Concentrate von Kiehl’s. Wichtig zu erwähnen ist dass Kiehl’s gerne so tut als hätten sie total natürliche Inhaltsstoffe, tatsächlich sind die Produkte aber leider keine Naturkosmetik. Schade, denn das Produkt an sich hat mich eigentlich schon überzeugt, nachkaufen werde ich es wohl aufgrund der Nachhaltigkeit wohl allerdings nicht.

image00199

Alverde – Gesichts-Öl

Mein Favorit! Und gleichzeitig bei Weitem das günstigste Öl, also ein echter Preis-Leistungs Knaller! Ich liebe dieses Öl und nutze es meistens abends nach dem Reinigen des Gesichts. Dieses Wildrosenöl war das erste Hautöl, auf welches ich umgestiegen bin und ich kaufe es bis heute immer wieder bei dm nach. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es meine Haut reichhaltig pflegt und dennoch nachts nicht komplett zukleistert, sodass die Haut trotzdem atmen kann!

 

Sind Gesichts-Öle für Euch ein Thema, oder sind Cremes Eure Favoriten?

Monthly Cravings – October

Es ist Herbst! Und damit sind wir bereit für groben Strick und reichhaltige Gesichtspflege. Für mich muss im Herbst das Gesamtpaket stimmen und da gehört ein warmer und bequemer Look auf jeden Fall dazu. Ein Strick Pullover von Acne, eine warme Mütze von Filippa K und ein Kaschmir Schal von A Kind Of Guise sorgen dafür dass man warm bleibt. Ein Lidschatten den ich schon lange ausprobieren will und den ich mir für den Herbst wunderbar vorstellen kann ist die Farbe Puawai von Nui.

Nach dem Spaziergang geht es mit einem guten Buch ab auf die Couch. Zuerst aber kümmern wir uns um unsere Haut und ich wäre hierbei total angetan von der Pink Clay Mask von Lovely Day Botanicals.  Last but not least ist der Herbst für mich die Jahreszeit der Duftkerzen und eine die in meiner Sammlung noch fehlt ist die Nummer 151 von L:A BRUKET.

Monthly Cravings – May

Rosa Töne und Rot wird diese Saison häufig kombiniert und mir gefällt`s! Auch die Schleifen Details an den Schuhen gefallen mir unglaublich gut und ich sehe mich schon bei 25 Grad ein Eis essend in Italien.

Trend Silberschmuck

Ursprünglich war ich immer der Gold-Typ, ich hatte das Gefühl Gold passt besser zu meinem Hautton und dass der gesamte Look dadurch wärmer wirkt. Inzwischen muss ich aber gestehen dass ich durchaus immer mehr zu silbernem Schmuck tendiere. Es gibt auch einfach tolle Designs und man muss nicht gleich ein Vermögen ausgeben um sich Echtschmuck leisten zu können. Weiterlesen „Trend Silberschmuck“

Make Up Pinsel – Meine Favoriten für den perfekten Teint

Wir suchen ihn alle, den perfekten Teint. Natürlich können Cremes und Öle viel bewirken, aber den letzten Schliff fügen wir mit Make Up hinzu. Wir zeichnen uns kleine Kunstwerke ins Gesicht, immer auf der Suche nach dem perfekten ‚woke up like this‘ Look.  Jeder Künstler braucht sein Werkzeug, und um genau dieses Werkzeug soll sich heute alles drehen. Ich zeige euch meine Favoriten wenn es um Make Up Pinsel geht.

Weiterlesen „Make Up Pinsel – Meine Favoriten für den perfekten Teint“

Primer Favoriten – Wofür benutzt man Primer überhaupt?

Eine strahlende Haut, das Make Up hält den ganzen Tag und scheinbar hat Frau keine Poren. Ein schöner Traum. Teilweise erreichbar mit einer guten Grundierung. Einem guten Primer.
Aber wofür genau benutzt man Primer überhaupt? Und zu welchem soll ich greifen? Meine Tipps und derzeitigen Primer Favoriten verrate ich Euch im heutigen Beitrag.  Weiterlesen „Primer Favoriten – Wofür benutzt man Primer überhaupt?“

Nach oben ↑